Dr. med. Daniel Boller

 Ausbildung

  • 1997 Staatsexamen an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
  • 1998 Promotion zum Doktor der Medizin, Universität Zürich
  • 2003 Facharzttitel für Innere Medizin FMH
  • 2007 Facharzttitel für Gastroenterologie FMH
  • 2008 Fähigkeitsausweis Endoskopisch retrograde Cholangio-Pankreatographie (ERCP)

 

Berufliche Weiterbildung

  • 1998-1999 Assistenzarzt Chirurgische Klinik, Kantonsspital Glarus, Dr. H. Blessing
  • 1999-2001 Assistenzarzt Medizinische Klinik, Spital Limmattal, Dr. B. Caduff
  • 2001-2002 Assistenzarzt Medizinische Klinik, Universitätsspital Zürich, Prof. F. Follath
  • 2003 Assistenzarzt Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsspital Zürich, Prof. Th. Pasch und Prof. M. Maggiorini
  • 2004-2005 Assistenzarzt Gastroenterologie und Hepatologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Ch. Meyenberger
  • 2005-2006 Assistenzarzt Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsspital Basel, Prof. Ch. Beglinger
  • 2006-2009 Oberarzt Gastroenterologie und Hepatologie, Kantonsspital St. Gallen, Prof. Ch. Meyenberger
  • 2009-2011 Leitender Arzt Gastroenterologie, Kantonsspital Graubünden, Prof. W. Reinhart
  • 2012-2014 Leitender Arzt Gastroenterologie, Spital Limmattal, Dr. B. Caduff
  • 2014-2015 Gastroenterologie Praxis Dr. S. Bauer, Spital Emmental, PD Dr. R. Escher
  • Ab 2015 GastroPraxis Zug
Dr. Med. Daniel Boller, Gastroenterologie FMH & Innere Medizin FMH